Tichlers Bauunternehmung auf Tichlers GmbH auf

Unsere Mitarbeiter : ein Team von Spezialisten!

Mit gutem Grund engagieren sich Bernd, Anke und Daniela Tichlers intensiv bei Innung und Handwerkskammer – nur wer Wissen mehrt, kann es auch fordern. Deshalb haben Aus- und Weiterbildung in beiden Unternehmen einen hohen Stellenwert.

Ausgebildet wird auch, um Azubis nach bestandener Prüfung zu übernehmen und dadurch einen qualifizierten Mitarbeiterstamm aufzubauen. Mit Erfolg. Seit 2005 wurden 24 junge Menschen in den Gewerken Fliesen-, Platten- und Mosaikleger, Maurer, Bauwerksmechaniker und Bürokauffrau/mann ausgebildet. Aktuell befinden sich zwei Fliesenleger, ein Maurer, ein Bauwerksmechaniker und ein Bürokaufmann in der Ausbildung, ein zukünftiger Meister hat ebenfalls im Unternehmen gelernt und ist geblieben.

Möglich ist diese Ausbildungsvielfalt durch die hohe Zahl von Ausbildern in beiden Betrieben. Nicht nur in der „Chefetage“ kann man Meisterbriefe vorweisen, zusätzlich arbeiten drei Maurer- und Stahlbetonbaumeister und ein Putz- und Stuckateurmeister in den Unternehmen.

 

Fahrsicherheitstraining
Fahrsicherheitstraining
Fahrsicherheitstraining
Fahrsicherheitstraining

Auch unsere anderen Mitarbeiter sind hochqualifiziert. Zur Zeit beschäftigen wir 27 Spezialbaufacharbeiter, die als Maurer und Betonbauer, als Fliesenleger oder im Putz-, Stuck- und Trockenbaugewerbe ausgebildet sind. Unterstützt werden sie von 8 Baufachwerkern und 5 Angestellten.

Wir ermöglichen unseren Mitarbeitern den Besuch von qualifizierenden Lehrgängen, in dem zum Beispiel zur „Fachkraft für Altbausanierung“ weitergebildet wird. In jüngster Zeit konnten unsere Mitarbeiter an einer Vielzahl von Qualifizierungsmaßnahmen teilnehmen wie:

  • Bagger- und Laderführer
  • Fassadenschutz und dekorative Böden
  • Bauwerksabdichtung Alt- und Neubau
  • Bauwerkserhaltung und Baudenkmalpflege
  • Bausachverständiger
  • Luftdichter Einbau von Dampfsperren
  • Brandschutz
  • Telefon- und Kommunikationstraining
  • „Knigge für Azubis“

 

Dass Weiterbildung Spaß machen kann, haben wir beim Fahrsicherheitstraining mit unseren Mitarbeitern erlebt. Angesichts der rund 340.000 km, die wir jährlich mit unserem Fuhrpark unterwegs sind, eine ebenso vernünftige wie unterhaltsame Maßnahme.

Fitnessprogramm
Fitnessprogramm
Fitnessprogramm
Fitnessprogramm

Zu guter Letzt: wir bieten allen unseren Mitarbeitern die Teilnahme an einem individuellen Fitnessprogramm an. Ob sie am Schreibtisch sitzen oder schwere körperliche Arbeiten verrichten – uns ist nicht nur ihre berufliche, sondern auch ihre gesundheitliche Fitness wichtig!